Netzwerkscouts bei der Bundesjugendkonferenz Medien in Rostock
18. März 2016
Gütesiegel „Schule der Zukunft“ erneuert
25. Juni 2016
Show all
Ein Abend voller Premieren

Einmal mplakatsommerkonzertehr lädt der Fachbereich Musik am 23. Mai um 19 Uhr ins Forum der Schule ein. Anlass ist das mittlerweile schon traditionelle Sommerkonzert. Nach dem Musikabend „Krieg und Frieden“ im vergangenen Jahr stehen nun wieder verschiedene Klassen und Kurse auf der Bühne und geben einen Einblick in die aktuelle Arbeit. Dass der Abend im Zeichen der Premieren steht, zeigt ein Blick auf die Liste der Interpreten. Die Musikklasse 5.4 gibt sich zum ersten Mal die Ehre. Die jungen Musiker und Musikerinnen werden mit ihrem Klassenlehrer Andreas Klein zeigen, dass man nach nur einem halben Jahr Instrumentalunterricht schon im Klassenorchester spielen kann. Die dagegen schon konzerterfahrene Klasse 6.4 gibt ebenfalls als Klassenorchester Kostproben ihrer Arbeit. Wiedererkennen können wir einige der Schülerinnen und Schüler der 6.4 dann auch im großen Schulorchester, denn viele neue Mitglieder werden beim Sommerkonzert ihre „Premiere“ feiern und zum ersten Mal das Orchester verstärken, das Klassiker aus dem Repertoire spielen wird. Nicht nur die Kleinen, auch die Großen zeigen, woran sie im Unterricht arbeiten. Die EF (Jahrgangsstufe 11) zeigt in zwei musikalisch-szenischen Darstellungen ihre romantische Seite.
Den Höhepunkt des Abends wird nicht nur ein Beitrag sein. Wir freuen uns besonders, unsere neue Tuba durch Sascha Bürger (Klasse 9.4) erklingen zu lassen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!