Literarisch-musikalischer Abend der Jahrgangsstufe 7
10. April 2017
Jugend trainiert für Olympia – Schwimmer erzielen gute Leistungen
22. April 2017
Show all
Berufesafari mit Kooperationspartnern

Handwerk oder Dienstleistung? Tüfteln oder praktisch zufassen? Für die Schülerinnen und Schüler des achten Jahrgangs stehen  im Rahmen von „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) die ersten Berufsfelderkundungen an.

Mit einer  Berufesafari  hatten sich die Kooperationspartner der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule gemeinsam mit  der für das Projekt zuständigen Lehrerin Marion Riesberg etwas ganz Besonderes ausgedacht: Sie boten den Jugendlichen die Möglichkeit, sehr intensiv in zwei bis drei verschiedene Berufsfelder hinein zu schnuppern.  Jeder  der sechs Betriebe bereitete dazu ein bis zwei Stationen für die Jugendlichen vor. Mitarbeiter/innen und Auszubildende standen dann dort mit Rat und Tat zur Seite.  Dabei  gab es viel praktische Arbeit,  jede Menge Fragen und eigens für die Berufesafari  konzipierte Aufgaben, die dann im Berufe-Portfolio der Schüler/innen dokumentiert wurden – ein großer Aufwand für die beteiligten Betriebe, den die jungen Leute mit viel Begeisterung und Interesse quittierten.

 

 

 

 

 

 

 

In der  Akademie der Firma Essmann’s Backstube fanden sich perfekte Räumlichkeiten, die auf dem Außengelände  sogar  Platz für Busse und einen Schweißstand boten.  Und „ganz nebenbei“ war mit Schlemmerbrötchen und Getränken auch für das leibliche Wohl gesorgt.

 

 

 

 

 

 

 

Für das außerordentliche Engagement gilt unseren Kooperationspartnern ein sehr herzliches Dankeschön:

AOK Nordwest
Essmann’s Backstube GmBH
Hengst GmbH & Co. KG
Jüke Systemtechnik GmbH
Wessling GmbH
Verkehrsbetrieb W. Schäpers GmbH & Co. KG