Neuer 5. Jahrgang
19. August 2017
Willkommen an Bord
31. August 2017
Zum Abi nach den Sternen greifen

Am 7. Juli konnten an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule 50 Abiturientinnen und Abiturienten ihre allgemeine Hochschulreife feiern. „Bestanden“ hieß es für alle, die angetreten waren,  zehnmal sogar mit einer Eins vor dem Komma.  Für die stolzen Absolventen ein Grund nach den Sternen zu greifen – wie sie mit Ihrer Dekoration des Forums und in der Kirche anschaulich zeigten. Traditionell begann die Feier mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Christuskirche, unter der Leitung von Pfarrer Ulf Schlien und Diakon Konrad Kathmann. Die feierliche Zeugnisübergabe folgte im Forum der KvG. Maike Kriens und Lisa Fiekers führten charmant durch das Programm. Nach vielen guten Wünschen von Vertretern der Schule sowie Bürgermeisterin Sonja Schemmann folgte ein amüsanter Rückblick, den Melis Ekici und Jannik Beuntker  im Auftrag der Jahrgangsstufe gemeinsam mit Beratungslehrer Klaus Tubbesing gestalteten. Vor der Zeugnisvergabe  überreichte Susanne Thedieck im Namen des Fördervereins noch sechs Buchpreise: als Anerkennung  für besonderes soziales Engagement im Jahrgang  an Melis Ekici und Jannik Beuntker (Stufensprecher/in) sowie Justus Hestert, für die besten Durchschnittsnoten  an Lisa Fiekers und Max Katzer und  an Vadim Pobrodilin , der aus Russland kommend die deutsche, englische und  spanische Sprache hervorragend gelernt hat. Den musikalischen Rahmen gestaltete mit Shut up and dance und Celtic Air & Dance das Schulorchester unter Leitung von Andreas Klein.

Feierlich und gut gelaunt ging es abends beim Ball im Café Uferlos  weiter, bei dem sogar das Wetter stimmte.

Pressebericht (WN 7/2017

Bildergalerie

Bildergalerie Abiball (WN 7/2017)