Austauschfahrt nach Zamora
20. November 2017
Gute Laune in Paris
26. November 2017
Show all
Schaufeln für den Schulhof

November ist bestimmt nicht der attraktivste Monat, um einen ganzen Morgen draußen an der Schaufel und dem Betonmischer zu stehen… Umso mehr freuten sich die Organisatorinnen Susanne Varga-Braun und Susanne Thedieck, dass wieder so viele Eltern, Schüler/innen und Lehrer/innen ihrem Aufruf gefolgt waren, um zur Verschönerung des  Schulhofes beizutragen. Für den Altbauteil des Schulhofes war es wohl die letzte Samstagsaktion, denn mit der Sanierung des zweiten grünen Klassenzimmers, der Installation eines Kletterstangenparcours sowie zweier Hängematten wird die erste Umgestaltungsphase bis zum Frühjahr abgeschlossen sein. Und dann können auch, wie geplant, die schattenspendenden Bäume vor dem Mittelbau gesetzt werden.

Im Vorfeld hatte Felix Lauman (Abbruchunternehmen Felix Laumann junior, Nordwalde) bereits notwendige Ausschachtungen vorgenommen. Am „Schulhoftag“ selbst unterstützte dann wieder Markus Larssen (Larssen Bau, Nordwalde) mit professionellem (schwerem!) Gerät, Know How und viel Arbeit. Ohne die Unterstützung der beiden Betriebe wäre die Aktion sicher nicht möglich gewesen.

Für die Aktiven schien dann zwischendurch sogar die Sonne –  ganz anders als in der Wetterprognose angekündig –  und alle waren mit viel Freude dabei. Dafür, dass die Laune gut blieb, sorgte Cafeterialeiterin Elke Derleh im Namen des Fördervereins mit Kaffee und Brötchen.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Beteiligten, die teilweise schon zum dritten oder vierten Mal dabei waren, und natürlich dem Förderverein mit der Vorsitzenden Susanne Thedieck sowie Susanne Varga-Braun, die das Projekt von Beginn an ehrenamtlich als Fachfrau unterstützt.

Bilder