Tag der offenen Tür
26. Januar 2018
Neues vom Sport
5. Februar 2018
Erinnern an die Erinnerung

Der Holocaust-Gedenktag 2018 fiel auf einen Samstag. Trotzdem wollten Gl-Lehrer Robert Hingler und seine Klasse 10.4 nicht, dass dieser Tag dadurch in der Schulgemeinde unbemerkt verstrich.  Und so schafften sie sich am Tag vorher im wahrsten Sinne des Wortes Gehör, indem sie in der Pausenhalle das Moorsoldatenlied vortrugen,  ein Lied, das 1933 von Häftlingen des Konzentrationslagers Börgermoor bei Papenburg im Emsland geschaffen worden ist. In diesem Lager wurden vor allem politische Gegner des Nazi-Regimes gefangen gehalten und mussten Arbeitsdienst im Moor leisten.

Die Musik lockte viele Schülerinnen und Schüler in die Aula, wo sie auf großen Tafeln  lesen konnten, warum der 27. Januar Holocaust-Gedenktag ist. Der  Klasse 10.4 war die Aktion vor allem auch deshalb ein besonderes Anliegen, weil sie auf Ihrer Klassenfahrt nach Polen in einem Gedenkstätten-Workshop das Grauen des Holocaust sehr eindrucksvoll erfahren hatten (Bericht zur Klassenfahrt..).

 Bilder…