Herzlicher Abschied in den Ruhestand
17. Juli 2018
120 KvG-Athlet/innen wurden geehrt
13. August 2018
Venedig stinkt!?…

…nicht!

Und warum die Lagunenstadt nicht stinkt, obwohl das so viele Unwissende behaupten, haben die 13 Schülerinnen und 20 Schüler des Abiturjahrgangs 2019 der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule Nordwalde auf ihrer Studienfahrt an den Gardasee mit Tagesausflügen nach Venedig und Verona gelernt.

Vom 7. bis 12. Juli konnten sie sich in Begleitung ihrer Beratungslehrerin Uta Stoll-Ludwig und ihrem Biolehrer Bruno Visser selbst ein Bild von Italien machen und mit Vorurteilen aufräumen.

Neben harten Fakten zur Wasserversorgung der Lagunenstadt Venedig haben die Schülerinnen und Schüler viel gelernt über historische Zusammenhänge, den Einfluss von Politik, Kirche und der Prostituierten sowie die Kraft von über 2000 Ochsen, die  im 15. Jh. Galeeren auf dem Landweg an den Gardasee brachten. In Verona wandelten sie auf den Spuren von Romeo und Julia – möge das Liebesglück nach der Berührung der rechten (schon deutlich mitgenommenen) Brust der Julia-Statue allen hold sein!

Und welche Vorurteile bestätigten sich glücklicherweise? Verona, Venedig und der Gardasee sind absolut erlebenswert und in Italien gibt es das beste Eis!

Also: Daumen hoch für Italien!