Prominenter Besuch im Religionsunterricht
20. Januar 2020
Was ist künstliche Intelligenz? Schülerwettbewerb zur politischen Bildung
29. Januar 2020
Show all
Schlemmen für die deutsch-französische Freundschaft
„Freundschaft ist nicht nur ein köstliches Geschenk, sondern auch eine dauernde Aufgabe!“ (Ernst Zacharias, Musiker und Ingenieur)

Aber wer sagt, dass dauernde Aufgaben nicht auch köstlich sein können? An der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule fühlen wir uns besonders der  deutsch-französischen Freundschaft verpflichtet und zu den im wahrsten Sinnen des Wortes „köstlichen Aufgaben“  gehört unsere kleine Feierstunde, die wir traditionell in der Woche des Jahrestages der Unterzeichnung des Elysée-Vertrages begehen.

Schon an der Dekoration der Mensa  – ganz in Blau, Weiß, Rot –  war zu erkennen, dass das Mittagessen am 22. Januar im Zeichen Frankreichs stand. Wie in jedem Jahr feierte die Fachschaft Französisch nicht nur mit den Schülerinnen und Schülern der Französischkurse, sondern hatte auch Vorstandsmitglieder des Partnerschaftsvereins, Bürgermeisterin Sonja Schemmann und weitere Ehrengäste zum „Essen à la Francaise“ eingeladen. Während das Mensateam ein nordafrikanisch  inspiriertes Hauptgericht auf Tellern anrichtete, sorgte Frau  Kolletzki mit ihrem Hauswirtschaftskurs für Vorspeise und Nachtisch. Stilecht servierten Schüler/innen des 11. Jahrgangs das dreigängige Menü.

Frau Stoll-Ludwig erläuterte den Anlass des Essens und präsentierte dann ein Potpourrie aus Bildern, Filmausschnitten und kleinen Interviews, das einen Einblick gab, wie intensiv die Partnerschaft mit der Gemeinde Amilly und der Kontakt in unserem Austausch ist:  Partys mit den französischen Gastschüler/innen, gemeinsamer Unterricht am Collège Schuman in Amilly, Praktikum in der École de Goth oder im Hypermarché, deutsch-französische Projekte und vieles mehr, bei dem unsere Schüler/innen Freundschaften über Grenzen hinweg knüpfen.

  • 22.1.1963: Im Elysée-Vertrag zwischen dem französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle und dem deutschen Bundeskanzler Konrad Adenauer werden  intensive Zusammenarbeit in Wirtschaft und Außenpolitik  mit regelmäßigen Treffen der zuständigen Minister vereinbart.  
  • 22.1.2003: Zum 40sten Jubiläum der Unterzeichnung der Jahrestag zum Tag der der deutsch-französischen Freundschaft erklärt.

Westfälische Nachrichten, 1/2020

Bilder (zum vergrößern bitte anklicken):