Skifahrt des elften Jahrgangs ins Zillertal
16. Februar 2020
Frankreichaustausch
2. März 2020
Show all
Laufen für Tiere in Not– großer Erfolg für die bedrohte Tierwelt in Australien

Die Schülerinnen und Schüler unseres 5. Jahrgangs und die Australien-Experten aus dem Englisch-Erweiterungskurs im 9. Jahrgang haben sich mächtig angestrengt und mit einem fantastischen Spendenlauf und einer Sammelaktion am Tag der offenen Tür eine beachtliche Summe zusammengetragen.

Insgesamt 1.777,82 Euro können nun an den WWF überwiesen werden. Der WWF finanziert mit den Spendengeldern nicht nur die Versorgung und Pflege der von den Buschfeuern bedrohten und verletzten Tiere, sondern auch Wiederaufforstungsaktionen. So sollen die zerstörten Lebensräume möglichst rasch wiederhergestellt werden.

Im 5. Jahrgang knüpften die Schüler an ihr Vorwissen über Australien aus der Grundschule an. Im 9. Jahrgang standen neben Fauna und Flora Australiens, den Aspekten der Wirtschaft und des Umweltschutzes, kulturelle Besonderheiten und die Geschichte der Aborigines auf dem Lehrplan.

Immer mit dabei – Sally, das Maskotchen für die Landeskunde-Experten.