„Dem Täter auf der Spur“– Kriminell gute Lapbooks aus dem Deutschunterricht
15. Mai 2021
Gremien
10. Juni 2021
Show all
Abschied von der KvG

Für fünf Lehrerinnen und Lehrer war es am Freitag vor den Ferien nicht nur ein Abschied von der KvG, sondern auch ein Abschied von der Schule:

Margret Berkemeier, Ulrich Grohmann, Marion Riesberg, Ruth Sicking und Jürgen Wiesch

wurden in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Während Ulrich Grohman erst vor einigen Jahren an die KvG kam, sind die vier anderen „Urgesteine“. Sie haben (fast) die ganze Geschichte unserer Schule miterlebt und mitgestaltet. Entsprechend lang waren die Würdigungen, die Schulleiterin Karla Müsch-Nittel in der kleinen Feierstunde unter Corona-Bedingungen vortrug, denn keine(r) aus dieser Runde hatte sich mit „Nur-Lehrer*in sein“ begnügt.

Wir wünschen unseren „Ruheständler*innen“ eine glückliche und schöne Zeit im neuen Lebensabschnitt und sagen vor allem sehr, sehr herzlich DANKE für die vielen Jahre Einsatz an der KvG!

Zu „neuen Ufern“ verließen die Schule am Ende des Schuljahres außerdem weitere Lehrkräfte: Niklas Demes, Pascal Powroznik, Anne Schneller und Fine Wahle. Auch diesen Kolleg*innen gelten ein sehr großes Dankeschön und die besten Wünsche für den Einsatz an der neuen Wirkungsstätte.

Nicht alle Scheidenden konnten am Freitagnachmittag dabei sein oder mussten die Feierstunde schon etwas früher verlassen. Im Bild zu sehen sind: Ruth Sicking, Margret Berkemeier, Jürgen Wiesch, Anne Schneller und Marion Riesberg.