Mit der Kamera unterwegs
25. September 2021
Mit Psychologie das Klima schützen
1. Oktober 2021
Show all
Tag für Afrika

Eine kleine Überraschung fanden viele Nordwalder am 16. September 2021 in ihren Postkästen. Die Schüler*innen des Jahrgangs 7 hatten liebevoll Postkarten gestaltet, um auf die Aktionen der KvG am Tag für Afrika hinzuweisen.

Nach einer Corona-bedingten Pause konnte die Tradition in diesem Jahr wieder  in der ganzen Vielfalt aufgenommen werden. Wie immer arbeiteten viele Schüler*innen der höheren Klassen einen Tag lang für den guten Zweck in Betrieben. Außerdem gab es auch viele andere Ideen, Spenden zu sammeln: Sponsorenfahrten- und -läufe, Kuchenverkauf, Fahrräder putzen, selbst gestaltete Bilder verkaufen…

Die meisten jüngeren Schüler*innen näherten sich dem Thema  kreativ, zum Beispiel mit dem Aussägen afrikanischer Tiere im 5. Jahrgang. In den Siebener-Klassen gab es zudem Spannendes zum Leben in Afrika: Unsere Schülerin Hafsa Sevim Nehar, die zwei Jahre in Uganda gelebt hat, sowie die Mutter unserer Schülerin Priya Portig, die afrikanische Wurzeln hat, wussten fesselnd zu berichten.

Die Oberstufe arbeitet traditionell inhaltich: Diesmal standen Nigeria und das Leben nach Boko Haram im Mittelpunkt. Die Schüler*innen setzen sich  mit einer Arte-Dokumentation zum Thema und recherchierten selbt. Ein besonderes Elebnis war dann ein Vortrag von Pfarrer Blaise Emebo, in dem sie  ihre Fragen ganz hautnah klären konnten.

Die Erlöse der vielen Benefiz-Aktionen werden wieder in Bildungsprojekte des Freundeskreises Ghana sowie in andere, von den beteiligten Klassen selbst gewählte Projekte fließen.