Jahrgang 5

Willkommen an der KvG! Informationsabende, ein Tag der offenen Tür und persönliche Beratung erleichtern die Entscheidung für die weiterführende Schule.
dscf5873

Termine

Anmeldewoche
25. bis 28. Februar 2019
Montag und Dienstag 8.00 bis 18.00 Uhr; Mittwoch und Donnerstag 8.00 bis 16.00 Uhr
Vorbereitung

Informationsabend


19:30 Uhr
Forum der KvG
- 28. November 2018 -

Informationsabend


19:30 Uhr
Forum der KvG
- 30. Januar 2019 -

Eignungstest für die Sportklasse
Eignungsgespräch für die Musikklasse


13:00 bis 15:00 Uhr
- 14. Dezember 2018 -

Eignungstest für die Sportklasse
Eignungsgespräch für die Musikklasse


13:00 bis 15:00 Uhr
- 27. Februar 2019 -

Tag der offenen Tür


- 19. Januar 2019 -
 
Für die Sport- oder Musikklasse entscheiden sich Eltern und Kinder bereits bei der Anmeldung. In die Sportklasse können leider in der Regel nicht alle Kinder aufgenommen werden, die interessiert sind. Die Aufnahme in die Musikklasse setzt ein Eignungsgespräch voraus, die Aufnahme in die Sportklasse ist an einen Eignungstest gebunden (voraussichtlich Dezember 2018 und Februar 2019). Bitte melden Sie sich im Sekretariat an um Wartezeiten zu vermeiden.
... für die Musikklasse
Für das Eignungsgespräch zur Musikklasse sollten Sie vorher einen Termin im Sekretariat vereinbaren um Wartezeiten zu verhindern. Voraussetzung für den Besuch der Musikklasse sind Freude und Interesse an der Musik, Bereitschaft sich dafür einzusetzen und Musikalität. In dem Gespräch vor der Anmeldung überlegen wir gemeinsam, ob die Musikklasse wirklich das Richtige ist.
anmeldung2
... für die Sportklasse
Für den Eignungstest brauchen die Kinder Sport- und Schwimmzeug. Eine Anmeldung zu dem Termin ist wünschenswert, notfalls geht es aber auch spontan. Wer in die Sportklasse möchte, sollte auch außerhalb der Schule sportlich aktiv sein, Freude an Bewegung haben und muss schwimmen können (Schwimmabzeichen). Bestandteile des Eignungstests:
Schwimmprüfung; Spielbeobachtung beim Fußball, Handball oder Basketball; Vielseitigkeitstests (Hagedorn-Parcours)
schule-4826
1Was muss ich zur Anmeldung mitbringen?
- das Original des Halbjahreszeugnisses der Klasse 4 mit Schulformempfehlung (ggf. beglaubigte Kopie);
- das Familienstammbuch oder eine Geburtsurkunde (ggf. beglaubigte Kopie);
- das Original des Anmeldescheins (alle Blätter, soweit mehrere ausgehändigt wurden);
- das ausgefüllte Anmeldeformular. (Sie können es zu Hause oder in der Schule ausfüllen.)
2Kann ich mein Kind an mehreren Schulen gleichzeitig anmelden?
Das ist grundsätzlich nicht erlaubt, deshalb müssen Sie auch das Original des Anmeldescheins mitbringen.
3Was geschieht, wenn nicht alle angemeldeten Schüler/innen angenommen werden können?
In diesem Falle findet ein Auswahlverfahren statt. In den letzten Jahren konnte die KvG aber fast alle Kinder annehmen. Falls Ihr Kind nicht aufgenommen werden sollte, ist nach der Mitteilung bei vielen Schulen noch eine Anmeldung möglich, da wir nur eine Woche Anmeldungszeit haben. Erkundigen Sie sich eventuell vorsichtshalber nach den Terminen der für Sie infrage kommenden alternativen Schulen. Wenn die Fristen sehr knapp sind, können Sie sich unmittelbar nach Ende des Auswahlverfahrens telefonisch erkundigen und im Ablehnungsfall die Unterlagen im Sekretariat abholen.
4Welche Voraussetzungen bestehen für die Aufnahme in die Sport- und Musikklassen?
Voraussetzung für die Aufnahme in die Sportklasse ist die erfolgreiche Teilnahme an der Eignungsprüfung, mit Nachweis der Schwimmfähigkeit. Voraussetzung für die Aufnahme in die Musikklasse ist die positive Empfehlung nach einem Aufnahmegespräch sowie die Bereitschaft, die monatlich anfallenden Kosten für die Musikschule und die Pauschale für die Wartung und Versicherung der Instrumente zu bezahlen.
Verpassen Sie nicht die Termine zur Eignungsfeststellung! (siehe unten).
Hinweise für die Anmeldung von Kindern mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf finden Sie hier.
anmeldung-3
Die Schüler/innen haben viele Stunden in der Woche bei ihren Klassenleitungen Unterricht. So bleibt die vertraute Atmosphäre, wie die Kinder sie aus der Grundschule kennen, in der Klasse 5 zumindest teilweise erhalten. Mit Wocheneingangs- und Wochenausklangstunde, Wochenplanstunden und unserem "Wiluk"-Projekt ( Wir lernen uns kennen) machen wir das möglich. Mehr dazu lesen Sie unter "Schulleben - Betreuung und Beratung"