Kinder-Uni Physik
1. Dezember 2021
Neues aus der Kinder-Uni
8. Dezember 2021
Show all
Mit Volldampf durch die Krise – Jahreshauptversammlung des KvG-Fördervereins

„Hand in Hand und mit Volldampf durch die Krise“ ist der aktuelle Motivationsleitspruch des Fördervereins – und so wurde auch in letzten beiden Jahren wieder sichergestellt, dass „Engagement Schule macht“.

Vorstandsvorsitzende Susanne Thedieck stellte vor, was unser Förderverein in den Jahren 2020 und 2021 trotz der eingeschränkten Möglichkeiten in der Pandemie gestemmt hatte– unterstützt von alten und neu gewonnenen Mitgliedern sowie allen Sponsoren, die auch in der Krise „an Bord“ geblieben sind. Sehr stolz ist der Vorstand auf die Anschaffung von 45 iPads, mit denen wir von Dezember 2020 bis März 2021 ganz besonders denjenigen helfen konnten, die es dringend brauchten. Im Moment bilden die Geräte einen Teil des Grundstocks für unseren aktuellen Digitalisierungssprung.

Bei den Wahlen wurden die Vorsitzende Susanne Thedieck, die stellvertretende Vorsitzende Simone Heitmann, Schatzmeisterin Maren Bals und Beisitzerin Heidi Hemsing erneut gewählt. Tanja Larssen wechselte in das Amt der Schriftführerin. Neu im Vorstand ist als stellvertretender Vorsitzender Dirk Große-Vorspohl. Sehr herzlich bedankten sich alle bei der scheidenden Heidi Möllers für ihr Engagement im „alten Vorstand“.

Im kommenden Jahr wird das Projekt „Schulhofgestaltung“ mit Sitzgelegenheiten für die älteren Schüler:innen weitergeführt. Neben zwei „Waldsofas“, die schon bald geliefert werden, ist eine weitere Kooperation mit der Werkgruppe des Heimatvereins geplant. zwei „Corona-Bäume“, ein Geschenk des letzten 10er-Jahrgangs und des Fördervereins, dienen dann als Schattenspender. Auch die Bibliothek wird weiter gefördert und noch in diesem Jahr werden weitere Wasserspender mit 3 Zapfsäulen angeschafft.

Unser sehr herzlicher Dank gilt

  • dem Vorstand für das rege Engagement,
  • allen Mitgliedern,
  • den 25 Nordwalder Unternehmen, die im Sponsorenring zwischen 100 und 500 € jährlich spenden,
  • vielen Einzelspenderinnen und –spendern,
  • Ute und Georg Schoo (Immobilien Schoo) für  die sehr großzügige, wiederkehrende Finanzierung großer Projekte (aktuell die Anschaffung eines großen Wasserspenders).

Alle tragen in besonderer Weise dazu bei, dass unsere Schule ein Ort zum guten Leben und Lernen ist.