KvG_Logo_Nordwalde_final_Pfade_medium_RZ_cmyk - Kopie (2)
Betreuung und Beratung

Das Eingehen auf die einzelnen Schülerinnen und Schüler und ihre Beratung - nicht nur bei schulischen Fragen - sind unsere Stärke. Unser großes Beratungsteam begleitet die verschiedenen Etappen in der Schullaufbahn.

Zwei Klassenleitungen

Jede Klasse hat zwei Klassenlehrkräfte, im Idealfall einen Mann und eine Frau.

Die beiden sind in stetigem Austausch über „ihre Kinder“ und haben dadurch die Entwicklung besonders gut im Blick. Wenn möglich begleitet das Leitungsteam die Klasse von Jahrgang 5 bis Jahrgang 10 – eine langfristige Vertrauensbeziehung, die auch über Klippen der Schullaufbahn tragen kann.
 
REC_MEN1

Ein weicher Übergang

Der Übergang in die Klasse 5 ist ein großer Schritt in der Schullaufbahn eines Kindes. Wir begleiten ihn intensiv, indem wir den Klassenverband und die Bindung zu den beiden Klassenleitungen stärken, die Fähigkeit zur Zusammenarbeit trainieren und das eigenständige Lernen anleiten und fördern.


Unsere kleinen Bausteine:
• Kennenlerntag und Begrüßung durch die Sechstklässler
• „Wiluk“ (Wir lernen uns kennen) zu Beginn des 5. Schuljahres, mit Klassen-Sozialtag, Schulrallye und mehr
• Betreuung durch Patinnen und Paten aus den höheren Klassen
• Unterstützung durch "Buspat/innen" und Bustraining
• Unterstützung und Beratung durch die Netzwerkscouts
Unser großer Baustein:
• Wochenplanstunden
• Wocheneingangsstunde zur Anleitung selbständigen Arbeitens mit beiden Klassenleitungen
• Wochenausklangstunde mit beiden Klassenleitungen (Klassenrat, das Miteinander stärken)
• Projektstunden "Wir werden eine Klasse" mit beiden Klassenleitungen (nicht in Musik- und Sportklassen)

Mehr zur Wochenplanarbeit unter "Schulleben - Ganztag - Lernzeiten"

Ergänzende Beratung in der Sekundarstufe I
(Klasse 5-10)

Um die Beratung in den Jahrgangsstufen 5 bis 10 kümmern sich neben den beiden Klassenlehrkräften weitere Fachkräfte:

Die Abteilungsleitungen Dr. Alexandra Brintrup-Feldhaus und Josef Ferling sowie die Beratungslehrkräfte Bernd Groß-Bölting und Ulrike Feuerabend-Weiland stehen in Fragen der Schullaufbahn und bei besonderen Problemen zur Verfügung. Renate Steibel und Daniel Thier sind als sozialpädagogische Fachkräfte wichtige Ansprechpartner*innen in schwierigen Situationen und unterstützen unsere Projekte zum sozialen Miteinander.
Bei Bedarf arbeiten wir mit der schulpsychologischen Beratungsstelle, dem Jugendamt weiteren externen Partnernn zusammen und vermitteln Kontakte.